Nach über 1000 Konzerten bundesweit mit PFEFFERMINZ zieht es Andreas “Hebby” Gramkow wieder in die Kneipen, und zwar in die kleinen, feinen, in denen Live Musik gespielt wird. An seiner Seite hat er seinen bewährten Gitarristen „Jockel“ Lüdeke, Bassisten Aldo Harms sowie Dirk Meissner am Piano und Saxophon. In dieser Formation geht es etwas ruhiger zu als bei den schweisstreibenden Konzerten mit der großen Besetzung.

Die Songs erleben zum Teil eine Wiederauferstehung durch ein völlig neues Gewand. Da bluest und swingt

es, stilmäßig wird noch mal alles durchgerührt und percussiv durchgemixt.
Die ersten Gigs sind gespielt. Und es "fühlt" sich wirklich gut an...wir haben eine Menge Spass mit dem Publikum..und so soll es sein..

 

"Pfefferminz Unplugged" kann auch für kleinere Kneipen oder private Feiern gebucht werden !!! Wir bringen eine kleine Anlage mit und rocken euch das Haus.

Anfragen über die Kontaktseite.