Als wär’s ein Stück von Westernhagen

Pfefferminz? Noch so eine x-beliebige Cover Band ? Ganz und gar nicht!

Pfefferminz ist "DIE" Band, die ausschließlich Titel von Marius Müller Westernhagen spielt.Und das mit Gefühl und geballter Spielfreude -
ob zarte Ballade oder brettharten Rock´n`Roll. Auch nach 26 Jahren hat diese Band nichts an Faszination verloren.

 

Längst hat sich die Band von einer reinen Coverband zu einer „Institution“ in Sachen Westernhagen verselbständigt.
Mit ungebremster Spielfreude und Leidenschaft haben die Musiker um Frontmann Andreas „Hebby“ Gramkow sich in die Herzen ihrer wachsenden Fangemeinde gespielt.
Nach über 1000 Auftritten gibt es kaum ein Bundesland, das noch nicht bereist wäre. Bei der Kieler Woche sind Pfefferminz wohl die einzige Band, die wirklich jedes Jahr dabei ist. Die Clubkonzerte sind fast immer ausverkauft, bei Stadtfesten füllt sich der Platz mit Tausenden, bevor die Band auch nur einen Ton gespielt hat.

Der Clou: Hebby´s Stimme ähnelt verblüffend dem Original.

Auf der Bühne gilt: Hebby ist Marius!

Geschichte
Pfefferminz wurden 1991 gegründet und heizten bisher mehr als 500 000 Leuten auf über 1000 Konzerten ein.

U.a.: Docks und Große Freiheit , Alstervergnügen, Hafengeburtstag (Hamburg), Luxor (Köln), Hyde Park (Osnabrück), Music Hall (Worpswede), Open Air Festivals (Jübek, Wallsbüll, Monsters Of Cover, Ahrensburger Rock Open Air, Best Of Cover, Aral Open Air), Stadtfeste in Kassel, Kiel, Berlin, Lübeck, Bad Oldesloe, Bergedorf, Lippstadt, Wismar, Düsseldorf und viele mehr, Hallen-und Club-Gigs zwischen Flensburg und Heidelberg, Helgoland und Halle. Ob in der Eifel oder im Erzgebirge, am Darß oder am Watt, im Harz oder in der Rhön: Pfefferminz war schon da...

Pfefferminz hat gemeinsame Auftritte absolviert
u.a. mit Achim Reichel, Ray Wilson (Ex-Genesis), Matthias Reim, Eruption, Klaus Lage, Ina Deter, Münchner Freiheit, Sweet, Soulful Dynamics, Wolfgang Petry , Soultans, Suzy Quatro, Rattles, Dave Dee, Searchers, Smokie, Gloria Gaynor, Drafi Deutscher, Katy Karrenbauer, Marianne Rosenberg Dozy, Beaky, Mick and Tich, Right Said Fred, Hermes House Band, Frank Zander, Torfrock, C.C.Catch, Alphaville, und vielen anderen.

 

Das Programm
Bis zu drei Stunden, in denen jeder Marius-Fan voll auf seine Kosten kommt. Ob 100 oder 7000 Zuhörer: Die Jungs geben alles - von Klassikern wie „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz", aus dem natürlich der Bandname entstand , bis zu aktuellen Hits.

Kritik
Pfefferminz
bekamen bisher jede Menge gute Kritiken. Auch an Herrn Westernhagen ging das nicht spurlos vorbei: Er findet das Ganze in Ordnung, lud die sechs Pfefferminz-Prinzen mehrmals zu Tourproben, Smalltalk, Konzerten und zur Film-Premiere ein.